Funktionsumfang

learn2work ist eine vielfach prämierte Unternehmenssimulation.

Der Anwender schlüpft in die Rolle des Unternehmers und steuert einen Produktionsbetrieb. Als interaktive digitale Fabrik erlaubt es die Simulation, Problemlösungsstrategien interaktiv zu erarbeiten und alleine oder im Team auszuprobieren.

Die folgenden Arbeitsbereiche sind abgebildet:

widget_2Produktion

  • Aufträge bewerten und Kapazität berücksichtigen
  • Produktionsplanung
  • Investitionsentscheidungen
  • Fabriklayout optimieren
  • Ergonomie bei der Fabrikplanung berücksichtigen (optional)

 

widget_5Personalwesen

  • Personal fähigkeitsgerecht einsetzen
  • Löhne und Gehälter anpassen
  • Mitarbeiter weiterbilden und motivieren
  • Soft Skills berücksichtigen und entwickeln
  • Gruppendynamische Prozesse kontrollieren (optional)

 

widget_8Logistik

  • Material zu Marktpreisen einkaufen und lagern (optional)

 

 

 

 

widget_3Marketing & Vertrieb

  • Eigene Mitarbeiter für Vertrieb und Service
  • Werbekampagnen planen und durchführen

 

 

 

widget_4Controlling

  • Kennzahlen und Kosten kontrollieren
  • Bilanzen prüfen
  • Teilerfolge über Balanced Score Card auswerten

 

 

widget_7Individuelles Lernen

  • Umfangreiches Tutorial
  • 3 spannende und herausfordernde Start-Szenarien
  • eigene Szenarien mit individuellen Zielen erstellen
  • wirtschaftliches Umfeld anpassen

 

Die Simulation wurde entwickelt für den Einsatz in der betrieblichen Weiterbildung, wird aber auch von beruflichen Schulen, Hochschulen und Universitäten eingesetzt.

learn2work ist in 3 Sprachen verfügbar:

3_language_selector

Kommentare sind geschlossen.